ShakeSpeare™ wird auf Commerzbankevent ausgestellt

What’sup2b: Corporate & Startup – Ziehen sich Gegensätze an? FOTO: Veranstalter

 

Die Commerzbank hat uns zu ihrer diesjährigen Veranstaltung #whatsup2b als Aussteller eingeladen. Das Hauptthema der Veranstaltung lautet  “Corporate & Startup – Ziehen sich Gegensätze an?”. Interessenten werden wir unsere ShakeSpeare™-Banking-Lösung zur Digitalisierung der internen Bankenprozesse vorstellen. Besuchen Sie uns am 29. November und erfahren Sie, wie ShakeSpeare™ die Effizienz Ihrer Bank verbessern kann.

Mehr Informationen zum Event können hier gefunden werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Digitale Verwaltung senkt Interaktionskosten mit Behörden

Unternehmen können durch die Einführung digitaler Verwaltungsangebote bis zu 54 Prozent ihrer Interaktionskosten mit Behörden sparen.

Lesen Sie mehr im Artikel der Bayerischen Industrie- und Handelskammer.

 

42DBS nimmt an der “Denkfabrik Legal Tech” teil

Die vom bayrischen Justizministerium gegründete Initiative, versteht sich als interdisziplinäre Diskussionsplattform, in der die Digitalisierung und Transformation des Rechtssystems behandelt werden. Wir freuen uns auf den Austausch von Ideen und engagierte Diskussionen zur Zukunft der Justiz am 19.10, sowie am 09.11.2018.

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe findet ihr hier.

Bis dahin!

 

Besucht uns am 15.10. auf der MLTech Speaker Series der LMU

Bei der “Liquid Legal – Digitale Transformation des Rechtsmarkts” erwartet euch ein spannender Abend mit  Experten aus dem Bereich Legal Tech. Unser Business Developer Anselm Appel wird dort die ShakeSpeare Legal Software vorstellen.

Die Veranstaltung findet am 15.10.2018 um 18:00 Uhr im Raum W 201 im Lehrturm der LMU statt. Für weitere Informationen rund um das Event besucht.

Wir freuen uns auf euch!

42DBS auf der Start-up Night und Bits & Pretzels

Die Wiesnzeit ist in München auch die Zeit der Start-Ups und innovativen Unternehmen.

42DBS wurde zur Start-Up Night der BAYME vbw (Arbeitgeberverband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie) eingeladen. Vor einer Jury bestehend aus Finanz- und Wirtschaftsexperten durfte unser Business Developer Anselm Appel unsere ShakeSpeare Software pitchen. Als Belohnung wurde 42DBS mit einem Preis ausgezeichnet: neue Büros für unser Unternehmen in der Blütenstraße.

Auch auf der Bits & Pretzels waren wir wieder präsent und unser Geschäftsführer Jan Baksa hat es sich nicht nehmen lassen, sich mit anderen Digitalisierungsenthusiasten auszutauschen. Es waren insgesamt  erfahrungsreiche und erlebnisreiche Konferenzen und wir freuens uns auch nächstes Jahr wieder teilzunehmen.